Baustellen-Update Nr. 1 – die erste Woche ist vorbei

Wir wollten es ja nach den vielen Tiefschlägen der vergangenen 2 Jahre rund um unser Bauvorhaben NR. 1 (neues Haus in neuer Umgebung) und dann die jetzige Notlösung Nr. 2 (altes leerstehendes Haus mit Kernsanierung) nicht glauben – die ersten Arbeiter sind tatsächlich wie verabredet Dienstags, 07.06.2022, erschienen. Den Start machte der Trupp Abriss und Massivbau.

Die drei Jungs sind sehr fleißig und nach 3 Tagen hatte sich im unteren Geschoß schon einiges getan. Aber das war es dann auch schon, denn Freitag und diese Woche Montag und Dienstag sind noch keine weiteren Arbeiter gesehen worden.

Diesmal haben wir uns ja für eine Rundumbetreuung entschieden, d.h. unser Planungsbüro/Bauleitung kümmert sich vom Angebot bis zur Fertigstellung um alles. Kostet zwar ein wenig Geld, schont aber mächtig die Nerven und spart Zeit.

bevor wir ausgeräumt hatten - die untere etage !

altes Haus vorher/nachher
Das wird eine Strickecke mit direktem Zugang zum Garten
altes Haus vorher/nachher
die alte Wendeltreppe wird durch eine gerade Treppe ersetzt
altes Haus vorher/nachher
hier entsteht die Färbeküche

endlich war die untere Etage leergeräumt

altes Haus vorher/nachher
alte Schränke zum abreißen
altes Haus vorher/nachher
alte Schränke zum abreißen
altes Haus vorher/nachher
die Treppe wird durch eine schöne gerade Treppe ersetzt
altes Haus vorher/nachher
zukünftige Färbeküche
altes Haus vorher/nachher
zukünftige Färbeküche

nach der ersten Woche

altes Haus vorher/nachher
die künftige Strickecke mit Gartenzugang
altes Haus vorher/nachher
die künftige Strickecke mit Gartenzugang
altes Haus vorher/nachher
ohne die alte Wendeltreppe
altes Haus vorher/nachher
hier entsteht der neue Treppenaufgang
altes Haus vorher/nachher
zukünftige Färbeküche
altes Haus vorher/nachher
zukünftige Färbeküche

Als ich die Fotos für euch hier hochgeladen habe fiel mir auf, wie klein die Räume auf Fotos wirken. In Wirklichkeit sind diese viel größer. Was in den 3 Tagen gemacht wurde: im Untergeschoß wurden sämtliche alten Schränke, die alten Heizungen an der Decke (ja ihr habt richtig gehört, das gab es früher) und alle Bodenbeläge entfernt. Die 3 Fenster zum Garten wurden entfernt und es wurde eines davon bereits zugemauert. Bei den anderen wurden Stahlträger eingezogen, dort wird eine große Glasschiebetür zur Terrasse/Garten eingebaut. Die Wendeltreppe und der alte Kamin wurden komplett abgerissen und im Garten wurden unser altes Gartenhaus und die Pergola abgerissen. Da habe ich keine Fotos gemacht, es macht mich traurig das ich zur Zeit keinen wirklichen Garten mehr habe.

Abgefahren wurden bisher zwei große Container sowie mehrere LKW mit Holz, Bauschutt etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.