Wichtelzauberei 2019 bei Instagram

 

Wichteln macht Spaß

aber wie geht das hier mit der Wichtelzauberei auf Instagram. Ganz einfach, du meldest dich rechtzeitig (meist bis Ende Oktober) mit einem Kommentar „ich bin dabei“ an. Du bekommst später eine Mitteilung, wer dein Wichtelpartner sein wird und setzt dich mit diesem in Verbindung. Ihr macht euren Geschenkbetrag aus und was euch so gefällt oder ihr gerne mögt und schon kannst Du loslegen mit basteln, stricken, häkeln, kaufen ……

 

Wichtelzauberei 2019

 

 Wer wird es denn nun werden

Meine Wichtelmama ist nettimommy3 und hat mir über sich erzählt, sie ist nicht besonders kreativ und im Basteln eine kleine Niete. Oha – das wird schon mal schwer (für Sie zumindest) – wobei basteln auch nicht so mein Ding ist. Dafür kann ich ja aus Wolle schöne Dinge zaubern …..

Aber sie badet gerne (das wäre schon Option 1), mag schöne Deko (zu schwierig, was andere schön finden), kocht und backt gerne und hat eine Schwäche für Schokolade (das wäre dann Option 2)

Massagehandschuh
Badekugeln

Nun ist mein Päckchen schon eine Weile unterwegs. Ich habe für Janette einen Massagehandschuh gestrickt und 4 schöne Badekugeln ausgesucht. Eine kleine Weihnachtsdose habe ich mit selbstgebackenem Schokobrot gefüllt, die Lieblingsplätzchen meines Mannes an Weihnachten. Das Rezept dazu gibt es hier

Leider musste ich mich beeilen und habe in der Hektiv vergessen, das ganze Päckchen zu fotografieren. Eine schöne Weihnachtskarte lag noch dabei, vielleicht hat ja mein Wichtelkind ein Foto gemacht.

Mein Paket ist noch nicht eingetroffen, das stelle ich euch dann später ein.

Zu dem Massagehandschuh wird es im Januar einen eigenen Beitrag und eine Anleitung geben.

 

                                                                eure     Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

preloader